Logo

Kategorie: Gemachte Touren

Markkleeberger und Cospudener See

Markkleeberger und Cospudener See

Rund um den Markkleeberger und Cospudener See war die erste Tour mit meinem neuen E-Bike von CUBE, welche ich am 25.07.2020 fuhr. Meine Reichweite beträgt im ECO-Modus etwa 205 km. Das war ein wichtiges Kaufkriterium. Los gings im Osten Leipzigs hinüber nach Connewitz und dann über die Neue Linie bis nach Markkleeberg. Da habe ich so meine Standardstrecke bis zur Seepromenade am See. Weiter gehts stramm bergauf bis zum höchsten Aussichtspunkt (siehe Foto) und dann hinunter zum Kanupark. Man biegt dann nach rechts ab Richtung Schleuse. Nach einem recht knackigem Anstieg kommt sofort ein recht netter Rastplatz. Dort trifft man auch gleich auf den Rundweg zum Störmthaler See. Wir fahren aber geradeaus weiter. Über Gaschwitz und Großstädteln gelangen wir dann nach Zöbigker und am dortigen Hafen stoßen wir dann auf den Rundweg um den Cospudener See. So nebenbei ist dort auch für das leibliche Wohl mit zahlreicher Gastronomie gesorgt. In der Gegend gibt es übrigens auch sehr schöne Badestellen. Der Radweg ist in einem sehr guten Zustand. Es macht Spaß da zu fahren. Getrübt wird die Fahrfreude aber meist durch den Massenandrang von Radfahrern und Spaziergängern. Da heißt es immer: Aufpassen! Auf unserer Tour gelangen wir dann auch an den Nordstrand, der sich so langsam zur Partymeile entwickelt. Dort kann man die Abfahrt Richtung Brückenstraße oder die Weiterfahrt nach Markkleeberg wählen. Insgesamt eine sehr schöne Tour, nicht zu lang und für einen Nachmittag, wo man sich etwas Bewegung verschaffen möchte, gut geeignet. Die Tour um den Markkleeberger und Cospudener See werde ich also sicher einmal wiederholen.